Schnittwunde am Schienbein:

Ambri heute ohne Jason Williams

Starke Schmerzen verhindern Einsatz. Ambri muss heute auf den Einsatz ihres 4-besten Skorers Jason Williams (32) verzichten. Williams zog sich im gestrigen Spiel gegen den HC Lugano durch einen Schlittschuh eine Schnittwunde am Schienbein zu.

News •

 

Der kanadische Stürmer erzielte in den bisherigen 8 spielen 2 Tore und liess sich zudem 2 Assists gut schreiben. Er liegt damit an 4. Stelle der internen Skorerliste, ist jedoch der einzige Ausländer in Ambris Ensemble, der eine positive Bilanz aufweist. Williams hat starke Schmerzen und muss deshalb heute auf einen Einsatz gegen die SCL Tigers verzichten. Ambri verfügt mit Maxim Noreau, Richard Park, Zdenek Kutlak und Lokout-Star Max Pacioretti trotzdem über vier Ausländer. Torhüter Nolan Schaefer besitzt seit kurzem das Schweizer Bürgerrecht.

 

Ins Gewicht fällt ebenfalls die Verletzung von Inti Pestoni. Der 21-jährige und 173 cm kleine Stürmer war letzte Saison mit 12 Toren, 18 Assists und 30 Punkten hinter dem kanadischen Verteidiger Maxim Noreau der zweitbeste Skorer des Teams. Spielen wird jedoch der gestern verletzt gemeldete Maxim Noreau.

Weitere News