Rückkehr in vertraute Gefielde

Anton Gustafsson kehrt «nach hause» zurück

Nach einem Jahr des «Umherirrens» kehrt Anton Gustafsson zu den SCL Tigers zurück. Der Sohn des Olympiasiegers, Weltmeisters und ehemaligen Tigers-Coachs Bengt-Ake unterschreibt für zwei Jahre.

News • • von Bruno Wüthrich

Bild: Susanne Bärtschi

Center Anton Gustafsson spielte bereits fünf Saisons (2010-2012 / 2013-2016) bei den SCL Tigers und stieg unter anderem in der Saison 2014/15 mit den Emmentalern in die National League A auf. Der Schwede wechselte für die Saison 2016/17 dann zum HC Fribourg-Gottéron, den er allerdings Anfang Dezember in Richtung Heimat verlassen hat. Dort beendete der 27-Jährige mit Färjestad BK die schwedische Meisterschaft.



Nun kehrt Anton Gustafsson an seine alte Wirkungsstätte zurück. Die SCL Tigers erhalten mit ihm einen technisch versierten Zweiweg-Center, der mit seiner Spielweise bestens ins System von Coach Heinz Ehlers passt.

Weitere News