Weiterer wichtiger Abgang bei den SCL Tigers

Auch Yannick-Lennart Albrecht geht

Yannick-Lennart Albrecht hat sich entschlossen, die SCL Tigers auf Ende der laufenden Saison zu verlassen. Möglicher neuer Arbeitgeber ist der SC Bern.

News • • von Bruno Wüthrich

Bild: Homepage SCL Tigers/Peter Eggimann

 

Dieser Abgang tut weh. Wie auch mit Verteidiger Miro Zryd verlieren die SCL Tigers auch mit Yannick-Lennart Albrecht einen wichtigen Leistungsträger. Doch dieser Abgang hatte sich abgezeichnet.

Dem 23-jährige Center wird ein grosses Potential attestiert, doch in den letzten beiden Saisons in Langnau stagnierte er. Gut möglich, dass ihm seine Berater deshalb zu einem Wechsel geraten haben, um seiner Karriere und auch sich selbst neue Impulse zu verleihen.

Wie auch Miro Zryd hätte das Langnauer Eishockey-Unternehmen auch Yannick-Lennart Albrecht gerne behalten. Es wird nicht leicht werden, für den Walliser einen valablen Ersatz zu finden.

Weitere News