Organisatorische Änderung

Auswärtsfahrten: Anmeldungen bis 17.00 Uhr am Tag vor dem Spiel

Die Praxis für die Anmeldungen für die Auswärtsfahrten wurde geändert. Anders als in den letzten Jahren gilt ab der aktuellen Saison folgende Regelung: Wer an der nächsten Fahrt zu einem Auswärtsspiel der SCL Tigers ganz sicher dabei sein will, muss sich bis spätestens am Vorabend der Partie um 17.00 Uhr anmelden.

News • • von bw

 

schmied_christophHintergrund: An Auswärtsspiele reisende Fanclubs müssen sich früher bei den Heimklubs anmelden. Allein deshalb war die Vorverlegung der Anmeldefristen unumgänglich. Doch die organisatorische Änderung wäre ohnehin aus internen, finanziellen Gründen nötig geworden. Der organisierende «Fanclub SCL Tigers» muss die Kosten für die 20-Franken-Fahrten optimieren. Das heisst: Die fahrenden Cars müssen möglichst voll besetzt sein. Je früher der Organisator weiss, wie viele Personen mitreisen, desto grösser ist die Chance, dass die entsprechenden Cars bereit stehen. Es ist macht einen Unterschied bei den Kosten, ob, um 45 Personen zu transportieren, ein Car mit einer entsprechenden Kapazität gebucht werden kann, oder ob, mangels Alternativen, mit einem grösseren Car gefahren werden muss.

 

«Um 17.00 Uhr reservieren wir beim Car-Unternehmen die benötigten Cars und bei den gastgebenden Klubs die benötigten Tickets», erklärt Christoph Schmid, Präsident des Fanclub SCL Tigers die Vorgehensweise. «Haben sich beispielsweise 50 Personen angemeldet, reservieren wir den 55er-Car, und können danach höchstens noch fünf Personen aufnehmen.»

 

Deshalb darf ein Reisewilliger nachwievor versuchen, sich später als um 17.00 Uhr des Vortages anzumelden. Die Chancen, dass er trotzdem mitreisen kann, sind so lange vorhanden, als im reservierten Car noch Plätze zur Verfügung stehen. «Doch sind die Kapazitäten ausgeschöpft, nützt kein Diskutieren mehr. Wir können dann keine weiteren Kapazitäten schaffen», hält Schmid fest.

 

Doch wie ist es, wenn am Vortag ein Heimspiel stattfindet?

Eine Spezialregelung existiert, wenn am Vortag des Auswärtsspiels ein Heimspiel stattfindet. Dann ist die Anmeldestelle am Fancorner im Kühni-Treff vor Spielbeginn geöffnet. Diejenigen, die sich dann anmelden, kommen auf eine Warteliste, nachdem die reservierten Cars gefüllt sind. Melden sich genügend weitere Fahrgäste an, wird versucht, ein weiteres Fahrzeug zu buchen.

 

 Auswaerts_Cars

 

 

Weitere News