BDP-Nationalrat Grunder verkauft seine Villa

RÜEGSAUSCHACHEN - BE - Der Unternehmer, Pferdezüchter und Ex-BDP-Präsident verkauft seine Megavilla in Rüegsauschachen BE

Presse • • von Blick, Marcel Odermatt

Das Inserat auf Immoscout24.ch verspricht einen «Hauch von Hollywood im Emmental». Die Landvilla in Rüegsauschachen verfüge über «feudale Platzverhältnisse mit 650m2 Nutzfläche».

 

Und: «Durch den sehr grosszügigen Aussenbereich fliesst idyllisch ein Bach und Klein und Gross vergnügen sich im Schwimmbad. Partys feiert man übrigens im grosszügig bemessenen Glaspavillon.»

 

Verkäufer des Anwesens ist der Berner BDP-Nationalrat Hans Grunder (56). Der frühere Präsident der BDP, Pferdezüchter und Ex-SCL-Tigers-Chef hat mit seiner international tätigen Vermessungs-Ingenieurbüro Grunder Ingenieure AG viel Geld verdient.

 

«Das Haus ist uns zu gross geworden»

Kein Wunder, steht denn auch in der Annonce: «Hier durfte der Architekt noch Architekt sein und musste sich nicht durch schmale Budgetvorgaben und engstirnigen Geschmack einschränken lassen.»

 

Grunder zu SonntagsBlick: «Das Haus ist uns zu gross geworden. Die Kinder ziehen langsam aus. Wir bauen jetzt ein Neues auf unseren Bestallungen in Rüegsauschachen.» So seien sie näher bei ihren Pferden.

Weitere News