Davor fürchten sich die Stars der SCL Tigers

Der nächste «Hautnah-Event» steht bevor. Er findet statt am Donnerstag, 3. Oktober 2013, um 19.00 Uhr im Kühni Treff visavis Ilfishalle. SCL Tigers - Geschäftsführer Wolfgang Schickli hat angeordnet, dass die ganze 1. Mannschaft an diesem Anlass teilnehmen muss.

News • • von Bruno Wüthrich

 

«Hautnah» ist eine tolle Sache. Fans, Sympathisanten und Interessierte können an diesem Anlass ihre Anliegen bei den Verantwortlichen der SCL Tigers auf und neben dem Eis deponieren, oder auch ihrer Zufriedenheit oder Unzufriedenheit Ausdruck verleihen. Klar, dass es nach den zum Teil enttäuschenden Leistungen der 1. Mannschaft an diesem Event ziemlich hoch zu und her gehen könnte. Klar ist jedoch auch, dass auch in schwierigen Zeiten und in Zeiten der Unzufriedenheit Anstand und Respekt geboten sind. Trotzdem dürften die Stars der SCL Tigers vor diesem Anlass zumindest ein wenig Bammel haben. Mit einer tollen Leistung am heutigen Spiel gegen die EHC Basel Sharks können sie die Lage allerdings gewaltig entschärfen.

 

Der «Hautnah-Event» findet immer am ersten Donnerstag des Monats immer um die gleiche Zeit am gleichen Ort statt. Bei seiner ersten Austragung Anfang September dieses Jahres - die Meisterschaft war noch nicht gestartet, und die Fans waren bester Dinge - nahmen ca. 30 Personen am Anlass teil. Diesmal könnte sich dies ändern. Die Niederlagen und die teilweise ungenügenden Leistungen haben viele Fans verärgert. Wie verärgert sie tatsächlich sind, werden wir am Donnerstag erfahren.

 

Wer seine Fragen bereits im Vorfeld deponieren möchte kann dies tun über die Facebook-Seite der SCL Tigers, per E-Mail an jasmin.loosli@scltigers.ch oder direkt an Tobias Burkhard, tburkhard@gmx.net.