Drei Startsiege mit drei Torhütern

Die SCL Tigers haben auch die dritte Best-of-7-Serie im Kampf um den Verbleib in der NLA mit einem Sieg begonnen und jedes Mal stand bei den Emmentalern ein anderer Winninggoalie zwischen den Pfosten.

News • • von Werner Haller

 

Logo_TEEP- Erste Playoutrunde, Spiel 1 in Kloten: 4:3-Sieg nach Penaltyschiessen mit Thomas Bäumle im Tor.

 

- Zweite Playoutrunde, Spiel 1 in Rapperswil: 6:5-Sieg nach Penaltyschiessen mit Remo Giovannini im Tor.

 

- Ligaqualifikation, Spiel 1 in Langnau gegen NLB-Meister Lausanne: 7:5-Sieg mit Damiano Ciaccio im Tor. Der vom NLB-Klub La Chaux-de-Fonds ausgeliehenen Goalie erhält den Sieg zugesprochen, weil er beim Game-Winninggoal von Pascal Pelletier (6:4) im Einsatz stand. Ciaccio war in der 32. Minute beim Stande von 3:3 für Startinggoalie Thomas Bäumle eingewechselt worden.

 

Damiano Ciaccio dürfte der Sieg mit den Langnauern gegen Lausanne besonders gefreut haben. Der 24-jährige Fribourger hatte in der Saison 2010/11 bei „seinem“ Gottéron nicht die geringste Chance, über die Rolle des Ersatztorhüters hinwegzukommen. Die unbestrittene Nummer 1 war damals kein Geringerer als der jetzige Lausanne-Goalie Cristobal Huet.

 

Das Kapitel als „Teletextgoalie“

 

Damiano Caccio schrieb bereits im Juniorenalter ein besonderes Kapitel Schweizer Eishockeygeschichte. Er ist einer von nur fünf Goalies, die in der Schweiz ein Tor erzielt haben. Es war am 14. November 2008. Als damals 19-jähriger Torhüter der Young Sprinters Neuenburg spedierte er in einem NLB-Spiel gegen ….Lausanne den Puck über die Spielfeldmitte hinaus, ein Lausanne-Spieler konnte diesen nicht kontrollieren und so kullerte die Scheibe ins Tor der Waadtländer. Dieses war aber leer, weil der Lausanne-Goalie wegen einer angezeigten Strafe das Spielfeld verlassen hatte. Der letzte Neuenburger, der den Puck berührt hatte und damit als Torschütze galt, war Damiano Ciaccio. Realisiert hat er die ungewöhnliche Geschichte aber erst nach dem Spiel. „Ich traute meinen Augen nicht, als ich nach dem Spiel in der Garderobe den Fernseher einschaltete und ich im Telegramm des Teletext als Torschütze aufgeführt wurde. Mit dem Natel machte ich vom Bildschirm mit meinem Namen im Teletext ein Erinnerungsfoto.“ Im Team von Damiano Ciaccio spielte auch ein jetziger SCL Tigers-Spieler - Joel Genazzi. Aber auch Simon Moser und Etienne Froidevaux haben gute Erinnerungen an Damiano Ciaccio. An der U20-WM 2009 der Division I in Herisau war er bei der Rückkehr der Schweizer in die A-Gruppe mit vier Siegen, 93,8 Prozent abgewehrter Schüsse und bloss 1,25 Gegentreffern im Durchschnitt ein überragender Rückhalt. Simon Moser und Etienne Froidevaux gehörten mit je sechs Skorerpunkten zu den treibenden Kräften. Betreut wurde die Schweizer Aufstiegsmannschaft von Köbi Kölliker (SCL Tigers-Sportchef), Headcoach Alex Reinhard (damals Assistent von Kölliker) und dem Langnauer Meisterspieler von 1976, Alfred Bohren (ebenfalls Assistent von Kölliker).

 

Skorerliste der SCL Tigers in der Ligaqualifikation gegen Lausanne

 

Spieler

Spiele

Tore

Assists

Punkte

PPT

SHT

GW

Strafen

Plus

Minus

+ / -

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pascal Pelletier

1

1

3

4

1

0

1

0

2

2

0

Kurtis McLean

1

1

2

3

1

0

0

0

1

4

- 3

Sandro Moggi

1

2

0

2

0

0

0

0

2

1

+ 1

Etienne Froidevaux

1

1

1

2

0

0

0

0

2

0

+ 2

Arnaud Jacquemet

1

0

2

2

0

0

0

0

2

0

+ 2

Jörg Reber

1

0

2

2

0

0

0

2

1

2

- 1

Simon Moser

1

1

0

1

0

1

0

0

1

0

+ 1

Alban Rexha

1

1

0

1

0

0

0

0

1

1

0

Sami El Assaoui

1

0

1

1

0

0

0

0

2

0

+ 2

Adrian Brunner

1

0

1

1

0

0

0

2

1

0

+ 1

Tobias Bucher

1

0

1

1

0

0

0

2

1

1

0

Simon Lüthi

1

0

0

0

0

0

0

0

2

1

+ 1

Federico Lardi

1

0

0

0

0

0

0

2

1

0

+ 1

Christian Moser

1

0

0

0

0

0

0

0

2

2

0

Martin Stettler

1

0

0

0

0

0

0

0

2

2

0

Adrian Gerber

1

0

0

0

0

0

0

4

0

0

0

Thomas Nüssli

1

0

0

0

0

0

0

0

0

0

0

Simon Sterchi

1

0

0

0

0

0

0

0

0

1

- 1

Lukas Haas

1

0

0

0

0

0

0

4

1

3

- 2

Valentin Lüthi

1

-

-

-

-

-

-

-

-

-

-

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

7

13

20

2

1

2

16

24

20

+ 4

 

 

Torhüter-Statistiken nach Spiel 1 gegen Lausanne

 

Torhüter

Team

Spiele

Schüsse

Save %

GT

Min

GTD

 

 

 

 

 

 

 

 

Damiano Ciaccio

SCL Tigers

1

15 von 17

88,2

2

28

4,29

Thomas Bäumle

SCL Tigers

1

8 von 11

72,2

3

32

5,63

 

 

 

 

 

 

 

 

Cristobal Huet

Lausanne

1

30 von 37

81,1

7

60

7,00

 

Weitere News