John Fust wohl definitiv weg von Tigers-Lohnliste

Ex SCL Tigers Dompteur John Fust scheint definitiv von der Lohnliste der SCL Tigers zu fallen. Der Kanada-Schweizer wird Assistent von Heinz Ehlers beim HC Lausanne.

News • • von Bruno Wüthrich

 

Logo_TEEPFust kam auf die Saison 2010/11 von Visp zu den Langnauern und führte diese entgegen sämtlicher Experten-Prognosen gleich in seiner ersten Saison als NLA-Coach in die Playoffs. Danach ging es jedoch mit den SCL Tigers nur noch bergab, was jedoch nicht allein die Schuld des Coachs war. Trotzdem wurde er am 8, Dezember 2012 nach der 2:8 - Niederlage in Lugano entlassen. Fusts Vertrag bei den SCL Tigers wäre noch bis zum Ende der Saison 2014/15 weiter gelaufen. Umstritten war, ob der Vertrag auch für die NLB gültig gewesen wäre. Die SCL Tigers überwiesen im April 2013 den letzten Lohn auf das Konto Fusts. Wolfgang Schickli erklärte gegenüber FANTIGER, dass ab Mai keine Lohnzahlungen an den Ex-coach mehr überwiesen werden. Nicht sicher war, ob Fust dagegen prozessieren würde. Mit der Unterschrift in Lausanne dürfte sich dieser Schritt erübrigen.

Weitere News