Juraj Kolnik

Kolnik: Test bestanden - Einsatz weiterhin offen

Juraj Kolnik trainiert wieder mit dem Team. Wann er jedoch auch bei den Spielen zum Einsatz kommt, ist offen. Dass dies bereits im Spiel gegen Martigny der Fall sein wird, ist eher unwahrscheinlich

News • • von Bruno Wüthrich

 

Kolnik

 

Juraj Kolnik absolvierte letzten Samstag unter den Augen von Fitness-Coach Nik Hess und Assistenz-Coach Peter Andersson einen Leistungstest, um Aufschluss darüber zu erhalten, wie der derzeitige Stand der Genesung beim Slowaken ist. Gemäss Nik Hess hat Kolnik diesen Test bestanden. Doch ein Einsatz bereits am nächsten Dienstag im Spiel gegen Martigny wäre trotzdem eine Überraschung.

 

«Wir haben einen Plan, zu welchem Zeitpunkt ungefähr Kolnik auch in Ernstkämpfen eingesetzt werden kann. Um keinen unnötigen Druck zu erzeugen - schlisslich geht es hier um Kolniks Gesundheit - kommunizieren wir diesen Zeitpunkt nicht. Doch einen Einsatz in Martigny sieht dieser Plan nicht vor», hält Hess fest. «Kolnik trainiert inzwischen mit dem Team. Er absolvierte jedoch am Montag und gestern Dienstag jeweils nur ein Training, im Gegensatz zu den zwei Trainigseinheiten seiner Teamkollegen. Wir wollen prüfen, wie weit er dieser Belastung gewachsen ist und wie sein Körper darauf reagiert.»

 

Zuversichtlich ist Hess hinsichtlich der definitiven Genesung seines Schützlings. «Juraj hat sich einem operativen Eingriff unterzogen, und dieser verlief erfolgreich. Jetzt geht es aber darum, dem Wiederaufbau seiner körperlichen Leistungsfähigkeit die notwendige Zeit einzuräumen. Wenn wir diesen Wiederaufbau seriös bestreiten, sollte einer vollständigen und nachhaltigen Genesung nichts im Wege stehen.» 

Weitere News