Wegen Stockschlag an Mike Künzle

Langnaus Captain Martin Stettler gesperrt

Die SCL Tigers werden heute Abend in Genf auf Martin Stettler verzichten müssen. Der Einzelrichter belegte den Langnauer Captain mit einer Sperre.

News • • von bw

Martin Stettler hat mit seiner Aktion seiner Mannschaft geschadet. Bild: Bruno Wüthrich

 

Martin Stettler erhielt im Meisterschaftsspiel der National League A zwischen den SCL Tigers und den ZSC Lions vom 10. September 2016 eine Spieldauer-Disziplinarstrafe wegen eines Stockschlags gegen Mike Künzle. Aufgrund der Schwere des Vergehens wurde die Spieldauer-Disziplinarstrafe in eine Matchstrafe umgewandelt. Infolge dieser Matchstrafe wird Martin Stettler für das heutige Meisterschaftsspiel gesperrt.

Weitere News