Unsere Jüngsten im Sommertraining

Manchmal kaum zu bremsen

Piccolos und Bambinis der SCL Young Tigers freuen sich seit Anfang Mai am vielseitigen Sommertraining. Die Jungs und Mädchen sind mit Eifer bei der Sache und manchmal kaum zu bremsen. Der Einstieg über das Sommertraining ist auch für künftige Hockeyschüler (ab Jg. 2005) jederzeit möglich.

News • • von Bruno Wüthrich

 

bb Sommertraining 15 Gesamtfoto

 

Roman SchwabGemäss Roman Schwab wird grosser Wert auf vielseitige Bewegungserfahrungen und viel Spass gelegt. Der Stufenchef der Hockeyschule, der Piccolos und der Bambinis hält fest: «Die Trainings werden unter Mithilfe vieler lokaler Vereine angeboten. Die Hilfsbereitschaft und Zusammenarbeit in der Region sind hervorragend.» Mit dabei seien der Fussballclub Langnau, Budoclub Langnau, Sportklub Langnau (inkl. UBS-Kids-Cup), Schwimmclub Langnau, sowie der Schwingklub Trub.

 

So treffen wir uns in der Turnhalle, auf dem Spielplatz, im Wald, im Schwimmbad, auf der Leichtathletikanlage, im Judo-Pavillon, im Schwingkeller und auf dem Fussballplatz zu viel Bewegung und einer umfassenden Sporterfahrung und -ausbildung. Sogar zweimal Eistraining wird angeboten!

 

bb Sommertraining 15 Kampfsport«Es geht auch darum, neue, zum Teil fremde Bewegungen zu entdecken und zu erlernen», so Schwab. Dies sei sehr wichtig für die Entwicklung der Kinder. In diesem Alter würden neue Bewegungsmuster leichter erlernt und verinnerlicht. «Damit wird die Vielseitigkeit des einzelnen jungen Sportlers gefördert und schlussendlich auch der Eishockeyspieler kompletter gemacht», ist der Stufenleiter überzeugt.

 

Eines der übergeordneten Ziele sei es, die Kinder zu einem lebenslangen Sporttreiben zu führen, in welcher Sportart auch immer. Damit würde ein wertvoller Beitrag zur physischen und psychischen Gesundheit der Kids geleistet.

 

bb Sommertraining 15 im FreienMit der Mithilfe am Samariterjugendtag zum 125-jährigen Bestehen des Samaritervereins Langnau i.E. am vergangenen Wochenende präsentierten die Jüngsten der SCL Young Tigers ihren Lieblingssport einer breiteren Öffentlichkeit und trugen damit zu einem gelungen Anlass in einem attraktiven Dorf bei.

 

Neueinsteiger/Innen und Eishockey-Interessierte mit Jahrgang 2005 und jünger sind jederzeit herzlich willkommen. Informationen gibt es unter der Mail-Adresse roman.schwab@scltigers.ch.

Weitere News