Kluge Rochade:

Suomalainen bleibt Assistant Coach der SCL Tigers

Juhani Suomalainen und Rolf Schrepfer tauschen die Jobs. Und Nils Berger trainiert ab sofort wieder mit den SCL Tigers

News • • von Medienmitteilung SCL Tigers / bw

Juhani Suomalainen, bisheriger Elite A Coach der SCL Young Tigers, bleibt Assistant Coach der SCL Tigers und unterstützt Heinz Ehlers auch weiterhin. Seine Aufgaben als Headcoach der Junioren Elite A übernimmt ab sofort Rolf Schrepfer.

Zudem trainiert der im August an den SC Rapperswil-Jona Lakers ausgeliehene Stürmer Nils Berger ab dieser Woche wieder mit den SCL Tigers.

 

Kommentar:

Diese Rochade ist nicht allein unter dem Aspekt der Kostenoptimierung zu betrachten. Denn wir wissen ja: Kostenoptimierungen, vor allem diejenigen, die auf den ersten Blick so sinnvoll erscheinen, bergen oft ihre Tücken. Doch den SCL Tigers gelingt da möglicherweise ein kluger Schachzug. Denn bei der ersten Mannschaft scheint das Duo Ehlers / Suomalainen hervorragend zu funktionieren, und Rolf Schrepfer war bei seinem vorherigen Arbeitgeber SC Weinfelden nicht nur erfolgreicher Coach der 1. Mannschaft, sondern ebenso erfolgreich für den gesamten Nachwuchs zuständig.

Schrepfer ist also durchaus zuzutrauen, dass er beim Langnauer Nachwuchs eine tolle Arbeit abliefern wird.

Und bei Nils Berger verhält es sich wie bei Dan Weisskopf: Neuer Coach, neue Chance. Dan Weisskopf macht unter Heinz Ehlers eine gute Falle. Dies könnte auch Nild Berger gelingen.

Weitere News