Ritter Cup: Wir sind halt doch die Besten:

Young Tigers «Bambini» gewinnen «Spengler Cup der Kleinsten»

Gegen härteste Konkurrenz und ohne jeden Punktverlust gewannen die Bambini der SCL Young Tigers den Ritter Cup in Burgdorf. Im Final fegten die jüngsten Tiger den EHC Olten gleich mit 8:3 vom Eis!

News •

Das erfolgreiche Team: Marcel Marti, Simon Wüthrich, Bruno Maurer, Niclas Rentsch, Janis Eggimann, Oliver Stoller, Nik Lehmann, Lukas Müller, Levin Niklaus, Hoahua Marti, Jessy Schmid, Livio Maurer, Jovin Trachsel, Remo Limacher, Silas Bähler, Louis Leuenberger, Fabis Mast.

 

Traditionell nach den Weihnachtstagen sind am 29. Dezember 2015 die jüngsten Spielerinnen und Spieler mit Jahrgang 2007 und jünger bei der schnellsten Mannschaftssportart der Welt mit grossem Engagement auf dem Eis gestanden. 10 Teams mit rund 140 Kindern sind während 27 Spielen mit grosser Freude und viel Spass am Spiel dem Puck hinterher geflitzt. Die zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauer kamen in den Genuss von bereits beachtlichem Können der jungen Sportlerinnen und Sportler. Auf dieser Stufe wird noch quer über das Spielfeld gespielt und so finden immer zwei Spiele gleichzeitig statt. Den Final konnten in diesem Jahr der erneut die SCL Young Tigers Langnau nach einem Finalsieg gegen die Mannschaft aus Olten gewinnen.

 

Mit den SCL Young Tigers und den zwei Burgdorfer Mannschaften erreichten die zwei teilnehmenden Club aus dem Hockey Country die ausgezeichneten Ränge eins, drei und vier. Das zeigt die gute Nachwuchsarbeit, die hier in der Region geleistet wird.

 

Rangliste Bambini Rittercup 29.12.2015

  1. SCL Young Tigers

  2. EHC Olten

  3. EHC Burgdorf Yellow Knights

  4. EHC Burgdorf Black Knights

  5. EHC Sensee Future

  6. EHC Sursee

  7. EHC Zuchwil

  8. EHC Biel

  9. EHC Wetzikon

  10. EHC Laufen

 

Auch die Piccolo erfolgreich

 

Auch die Piccolos legten Ehre für Langnau ein. Am zweitägigen Romerclub Cup in Wintertur belegten die zweitjüngsten Langnauer unter zwölf Teams hinter den Kloten Flyers und dem SC Bern Future den hervorragenden 3. Rang. Im kleinen Final bezwangen die Tiger den EHC Winterthur mit 4:1 Toren. Ausgerechnet den EHC Winterthur: Die Kids aus der sechstgrössten Stadt vermiesten den Langnauern mit ihrem 5:1 - Sieg den Einstieg ins Turnier. Die Revanche dafür gelang jedoch im kleinen Final eindrücklich.

 

 

Rangliste:

1. Kloten Flyers

2. SC Bern Future

3. SC Langnau Young Tigers

4. EHC Winterthur

5. EHC Biel Spirit

6. ERC Schwenningen D

7. EHC Basel

8. HC Ambri Piotta

9. HC Lugano

10. SC Lyss

11. EHC Chur Capricorns

12. EHC Winterthur Future


Weitere News